wir bekämpfen noma mit bertrand piccard



Die Krankheit

NOMA (griech. nomein = zerfressen) ist eine verheerende Krankheit, die im Mundbereich anfängt und von dort ausgehend das ganze Gesicht zerfrisst. Als Ursachen gelten mangelnde Hygiene und Unterernährung. Extreme Armut liefert den idealen Nährboden für die Verbreitung der Krankheit. Ohne Behandlung führt NOMA in 80% der Fälle zum Tod. Entsetzliche Verstümmelungen sind das Schicksal der Überlebenden.


Es muss schnell gehandelt werden

NOMA ist eine weitgehend unbekannte Krankheit. Sie kann nur mit Aufklärungs– und Vorsorgemaßnahmen sowie frühzeitiger Diagnose und unverzüglicher Behandlung bekämpft werden.

Wenn NOMA rechtzeitig erkannt wird, kann ein Kind innerhalb von zehn Tagen mit Hilfe entsprechender Antibiotika geheilt werden. Leider fehlt es an Geld. Entstellte Kinder werden meist erst ins Krankenhaus gebracht, wenn es für eine effektive Behandlung zu spät ist. Dann helfen nur noch großflächige und schmerzhafte Operationen. Aber auch damit lässt sich ein Gesicht nur teilweise wieder herstellen. Nur sehr wenigen der betroffenen Kinder kann jedoch überhaupt geholfen werden.


einige fakten

  • Die ärmsten Länder Afrikas, Asiens und Südamerikas sind betroffen.
  • Pro Jahr gibt es 100.000 neue Opfer, hauptsächlich Kinder im Alter von 2-6 Jahren (Schätzung der WHO).
  • Die Krankheit zerfrisst das Gesicht in wenigen Wochen.
  • Die Überlebenden erwartet eine schreckliche Zukunft.
  • Weich- und Knochenteile im Mund werden zerstört, das Kiefergelenk ist blockiert.
  • Dies führt zu schwersten Problemen beim Atmen und Essen.
Benefiz Broschüre 2009
Benefiz 2009 Broschüre als PDF
 
Programm Benefiz 2009
Türöffnung ab 19:30, Abenderöffnung ab 20:00. Das ganze Programm mit Highlights wie Bliss, Patric Scott and Friends, dem Mentalisten Gabriel, Aeschbacher, Piccard und dem Hauptpreis im Wert von CHF 10'000 finden Sie hier.
PODIUMSDISKUSSION mit Bertrand Piccard, Klaus Tschütscher und Oliver C. Oehri

Vor der Benefiz Gala findet jeweils ein Rahmemprogramm statt, für welches wir Sie in diesem Jahr recht herzlich einladen möchten.

 

Bertrand Piccard, Klaus Tschütscher und Oliver C. Oehri werden unter der Moderieration von Kurt Aeschbacher und Michael Biedermann, um 16'00 Uhr in der Hofkellerei Vaduz zum Thema "Corporate Social Responsibility" Rede und Antwort stehen.

 

Interessiert, dann melden Sie sich bitte zwecks Catering hier an. Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

JCI Poker Charity Gala 2009

Poker mal etwas anders. Ohne dass Flush, Royal Flush, Straight oder Full House im Vordergrund steht.

 

Seien Sie mit dabei bei einem spannenden und unterhaltsamen Charity Poker Anlass im B'eat Club in Schaan.

 

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Anmeldung unter: poker@benefiz.li

Bliss bei Aeschbacher auf SF2

Error showing FLVPlayer.

fotos

Sehen Sie sich die Impressionen und Erlebnisse in Bildern der Reise nach Burkina Faso im Frühjahr 2008 an.

Hier gehts zu den Bildern.

 
 
 
Newsletter abonnieren

Name

 

Email

 

Newsletter


 
 
Rheintaler Junge Wirtschaftskammer Winds of Hope